Günter Scheuch

Nutzerbiographie

Der Heimatverein Dorf-Hervest e.V. wurde am 15.11.1990 gegründet und hat inzwischen 463 Mitglieder. Unsere Vereinsräume finden Sie noch bis zum Jahresende 2020 auf dem Hof Schulte-Tenderich. Hier haben wir 1995 die alte Deele in Eigenleistung zur „Hervester Deele“ ausgebaut.
Im Jahr 2015 kaufte der Heimatverein Dorf-Hervest die alte Bäckerei Meuser an der Glück-Auf-Straße. Mit Fördermitteln des Programms „Heimat, Zukunft. Nordrhein-Westfalen- Wir fördern was Menschen verbindet.“ beginnen wir jetzt mit dem Ausbau zum Heimathaus, das Begegnungsstätte für das Dorf werden und allen Vereinen offen stehen soll.

Der Heimatverein kümmert sich um die Heimatpflege und Heimatkunde. Im Hervester Bruch haben wir 2003 die erste Storchennisthilfe aufgestellt. Nach ein paar Jahren wurde diese Nisthilfe von den Störchen gut angenommen und wird nun regelmäßig genutzt. Wir haben Ruhebänke aufgestellt und kümmern uns auch um die Nistkästen in dem Gebiet. Durch die Störche hat der Besucherstrom im Hervester Bruch deutlich zugenommen. Die untere Landschaftsbehörde des Kreises Recklinghausen hat die Möglichkeiten des Gebietes erkannt und mehrere hunderttausend Euro in das Naherholungsgebiet investiert. Zwei Aussichtsplattformen zur Beobachtung von Störchen, anderern Vögeln und Wasserbüffeln wurden vom Kreis Recklinghausen errichtet. Hieran war der Heimatverein Dorf-Hervest maßgeblich beteiligt und kümmert sich um die Pflege und Instandhaltung.
Auch sind wir das ganze Jahr über aktiv. Ob Klönabende, Heimatfest, Schlachtfest, Bustour, Fahrradtour oder die gemeinsame Silvesterfeier, wir bieten den Bürgern immer wieder Gelegenheit zum Treffen und zum Gedankenaustausch.
Innerhalb des Heimatvereins haben sich einige Gruppen gebildet. So kümmert sich die Mittwochsgruppe um den Hervester Bruch und die Instandhaltung des Heimathauses. Und die Fahrradgruppe erkundet jeden Donnerstag die nähere und weitere Umgebung des Münsterlandes und Ruhrgebietes.

Eigene Projekte (1)
Einrichtung eines Archivs für den Ortsteil Hervest

Einrichtung eines Archivs für den Ortsteil Hervest

Einrichtung eines Archivs für den Ortsteil Hervest. Im ersten Schritt möchten wir das Archiv unseres Heimatforschers Walter Biermann übernehmen. In diesem Archiv befinden sich mehr als 80.000 Dokumente aus Hervest und seinen Vereinen und der Kirchengemeinden Der größte Teil dieses Archivs wurde bereits digitalisiert. Mehr

Fan (1)
Einrichtung eines Archivs für den Ortsteil Hervest

Einrichtung eines Archivs für den Ortsteil Hervest

Einrichtung eines Archivs für den Ortsteil Hervest. Im ersten Schritt möchten wir das Archiv unseres Heimatforschers Walter Biermann übernehmen. In diesem Archiv befinden sich mehr als 80.000 Dokumente aus Hervest und seinen Vereinen und der Kirchengemeinden Der größte Teil dieses Archivs wurde bereits digitalisiert. Mehr